Beta-Carotin

Alternative Wirkstoffe und Mittel, pflanzliche Wirkstoffe, Hilfsmittel, Vitamine, Mineralien, etc. Homöpathie, Heilpraktik.

Moderatoren: Sabine, Ingrid, Florian

Beta-Carotin

Beitragvon Käfer » Dienstag 13. März 2018, 14:54

Ich nehme nun schon seit mehr als einem Jahr täglich 15 mg Beta-Carotin ein. Dadurch hat meine Haut einen angenehmen gebräunten Ton und die Äderchen und die Röte ist nicht so stark sichtbar, als wenn ich sehr hell im Gesicht wäre (was sonst der Fall ist). Morgens nach dem Aufstehen ist mein Gesicht durch die starke Durchblutung sehr rot, diese Röte fällt natürlich sofort auf, auch tiefrote Entzündungen oder Pickelchen. Seit ca. einem Monat verwende ich Rosacea Cream von Gladskin und ich bin der Meinung, dass die Pickelchen weniger geworden sind. Die Creme ist ziemlich fettfrei und meine Haut musste sich erst einmal daran gewöhnen, da sie sehr trocken ist. Aber ich hoffe, dass sich mein Hautbild weiter verbessert.
Und seit ich meine Haare jeden zweiten Tag mit Teebaumölshampoo wasche, ist auch der entsetzliche Juckreiz verschwunden.

LG Käfer
Käfer
Mitglied
Mitglied
 
Beiträge: 43
Registriert: Freitag 13. Januar 2017, 09:05

Röte abdecken

Beitragvon Käfer » Dienstag 13. März 2018, 14:58

....und was ich noch vergessen habe zu erwähnen: Ich schminke meine Wangen mit mineralischem Puder von LRP. Das gibt es in drei Farbtönen und ich verwende Nr. 13.
Es passt farblich perfekt und man sieht nicht geschminkt aus. Auch das Abschminken geht gut (mit Mizellenwasser von Bioderma). Das wollte ich noch ergänzen :)

LG Käfer
Käfer
Mitglied
Mitglied
 
Beiträge: 43
Registriert: Freitag 13. Januar 2017, 09:05


Zurück zu Alternative und zusätzliche Methoden

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste