Karottensaft Rosacea

Alternative Wirkstoffe und Mittel, pflanzliche Wirkstoffe, Hilfsmittel, Vitamine, Mineralien, etc. Homöpathie, Heilpraktik.

Moderatoren: Sabine, Ingrid, Florian

Karottensaft Rosacea

Beitragvon gorilla » Mittwoch 25. Januar 2017, 18:23

Hallo,
ist eine unbestätigte Theorie. Ich trinke seit einiger Zeit 500ml Karottensaft jeden Tag (weils so gesund sein soll).
Dabei wird das mehrfache des Tagesbedarfs an Betacarotin zugeführt :green: ... da dieses erst in das aktive Vitamin A umgewandelt werden muss, ist eine Überdosierung eigentlich (laut Lehrmeinung) ausgeschlossen, aber mir fällt gerade ein zeitlicher Zusammenhang mit meiner Rosacea papulopustulosa auf.
Gibt es ähnliche Erfahrungen bei anderen? Ggf. auch Nahrungsergänzungsmittel? UV ist ja ein Trigger, ggf. gibt es mit den Carotinoiden/Naturfarbstoffe einen Zusammenhang.
Ich lass mal weg und beobachte :mrgreen:
gorilla
Mitglied
Mitglied
 
Beiträge: 59
Registriert: Samstag 1. Oktober 2016, 10:19

Re: Karottensaft Rosacea

Beitragvon gorilla » Donnerstag 16. Februar 2017, 19:47

Nach intensiver Recherche kann ich die Theorie knicken, es gibt keine Zusammenhänge zwischen Betacarotin und Flushes oder Rosacea Pickel.
gorilla
Mitglied
Mitglied
 
Beiträge: 59
Registriert: Samstag 1. Oktober 2016, 10:19


Zurück zu Alternative und zusätzliche Methoden

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste