Avene für überempfindliche Haut

Gesichtsreinigung- und Pflege, Produkt-Empfehlungen, Kosmetik.

Moderatoren: Sabine, Ingrid, Florian

Avene für überempfindliche Haut

Beitragvon soolantra143 » Montag 7. August 2017, 21:57

Hallo,
ich habe mal eine Frage: Ich habe nicht absichtlich die Reinigungslotion von Avene für überempfindliche Haut gekauft. Eigentlich wollte ich die Reinigungslotion aus der Antirogeurs-Reihe. Jetzt wird meine Haut leider wieder rot. Ich habe nach 4 Wochen Soolantra eine Verbesserung erreicht und möchte keine Verschlechterung. Kann es sein, dass die Avene Produkte für überempfindliche Haut nicht geeignet sind bei Rosazea? Danke für die Antworten!
soolantra143
Mitglied
Mitglied
 
Beiträge: 32
Registriert: Samstag 22. Juli 2017, 17:59

Re: Avene für überempfindliche Haut

Beitragvon gorilla » Dienstag 8. August 2017, 22:07

Ich habe alle Reinigungslotionen von Avene getestet . Aber sie tun alle nichts für meine Haut.
Sie ist knallrot nach dem Reinigen. Zur Creme kann ich nichts sagen.
gorilla
Mitglied
Mitglied
 
Beiträge: 208
Registriert: Samstag 1. Oktober 2016, 10:19

Re: Avene für überempfindliche Haut

Beitragvon Tatjana » Mittwoch 9. August 2017, 10:19

Hallo,

die Avene Reinigungslotion für überempfindliche Haut habe ich jahrelang gut vertragen. Die Zusammensetzung hat man aber im Laufe der Zeit leider verändert. Irgendwie fühlte sich meine Haut damit nicht mehr gut an.
Jetzt verwende ich schon länger Dermasence Reinigungsmilch "Sanfte Gesichtsreinigung", damit bin ich sehr zufrieden.

LG
Tatjana
Tatjana
Mitglied
Mitglied
 
Beiträge: 3269
Registriert: Sonntag 17. August 2003, 12:50
Wohnort: Bremen

Re: Avene für überempfindliche Haut

Beitragvon soolantra143 » Mittwoch 9. August 2017, 13:11

Ich habe auch das Gefühl, dass diese Lotion nicht ganz so ideal für meine Haut ist. Ich habe dafür Eucerin verwendet und war damit sehr zufrieden. Leider hat die Apothekerin mir Avene für empfindliche Haut empfohlen. Ich werde die Lotion jetzt aufbrauchen und dann wieder auf Eucerin umsteigen. Vielleicht probiere ich nochmal die Rosazea-Reihe von Avene. Vielleicht klappt es ja damit besser.
soolantra143
Mitglied
Mitglied
 
Beiträge: 32
Registriert: Samstag 22. Juli 2017, 17:59

Re: Avene für überempfindliche Haut

Beitragvon Glücksbärchen » Dienstag 15. August 2017, 22:12

Hallo,

Ich habe auch schon vor einiger Zeit als ich "nur" Couperose hatte die Avene Antirougerous Serie als Proben vom Hautarzt bekommen. Auch ich kam damit nicht klar. Es hat sich so angefühlt wie wenn unter der Cremeschicht alles erstickt und brennen würde.
Das hilft dir jetzt zwar nicht direkt aber vielleicht probierst du lieber eine andere Marke wenn hier kein positives Feedback kommt...
Viel erfolg!!

Ps: ich liebe die Mandel-Feuchtigkeitscreme von Weleda für sensible Haut <3
Glücksbärchen
Mitglied
Mitglied
 
Beiträge: 4
Registriert: Montag 14. August 2017, 13:13


Zurück zu Hautpflege und Kosmetik

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste