Trockene Haut im Gesicht und Rosacea

Gesichtsreinigung- und Pflege, Produkt-Empfehlungen, Kosmetik.

Moderatoren: Sabine, Ingrid, Florian

Trockene Haut im Gesicht und Rosacea

Beitragvon medi78 » Donnerstag 9. Februar 2017, 13:23

Hallo, ich habe wohl eine leichte Neurodermitis und Rosacea im Gesicht. Wenn ich nicht jeden Abend ein Peeling mache, hängen morgens die Hautschüppchen weg. Jedoch finde ich das Peeling irgendwie zu stark, da ich noch Rosacea habe und sich das irgendwie nicht richtig verträgt ( Man sollte bei Rosacea ja eigentlich gar kein Peeling anwenden )

Außerdem benutze ich fürs Gesicht eine Körpercreme, die mein Gesicht zwar sehr gut pflegt und die ich auch gut vertrage ( habe schon einiges ausprobiert ) aber irgendwie so arg glänzt.

Kann mir jemand eventuell ein Peeling empfehlen, dass die Haut so wenig wie möglich reizt aber dennoch die Hautschüppchen abträgt? Auch eine Creme fürs Gesicht, die die Haut feucht hält aber nicht glänzt?

Vielen Dank und beste Grüße, medi
medi78
Mitglied
Mitglied
 
Beiträge: 4
Registriert: Freitag 4. November 2016, 16:00
Wohnort: Nähe Karlsruhe

Re: Trockene Haut im Gesicht und Rosacea

Beitragvon Ingrid » Montag 13. Februar 2017, 13:41

Hallo medi78,

Peeling ist ganz schlecht, noch dazu jeden Tag!

Schüppchen können eine seborrhoisches Ekzem sein oder sogar eine Folge deiner Peelings. Es gibt dagegen Cremes, allerdings verschreibungspflichtig. Eine eigene Gesichtscreme und nicht die Körperlotion bringt deiner vermutlich trockenen Haut mehr.

Zunächst steht ein Gang zum Hautarzt an, dort wird deine Haut beurteilt und dir gesagt, wie du am besten damit umgehst. Aus der Ferne kann ich nur Möglichkeiten nennen.

Gruß

Ingrid
Schön ist eigentlich alles, was man mit Liebe betrachtet.
Christian Morgenstern
Benutzeravatar
Ingrid
Moderatorin
Moderatorin
 
Beiträge: 1734
Registriert: Mittwoch 11. Mai 2005, 13:37
Wohnort: Frankfurt am Main

Re: Trockene Haut im Gesicht und Rosacea

Beitragvon medi78 » Freitag 7. April 2017, 21:07

Ich danke dir liebe Ingrid!
medi78
Mitglied
Mitglied
 
Beiträge: 4
Registriert: Freitag 4. November 2016, 16:00
Wohnort: Nähe Karlsruhe

Re: Trockene Haut im Gesicht und Rosacea

Beitragvon Sabine » Dienstag 11. April 2017, 08:10

Hallo medi78,

ich habe auch sehr trockene Haut. Ich benutze seit Jahren eine Feuchtigkeitslotion und als Pflege ein Feuchtigkeitsgel aus dem Drogeriemarkt. Nach anfänglichen heftigen Trockenheitsgefühlen ist meine Haut jetzt sehr weich - ganz ohne Fett in der Creme. Peeling mache ich im Gesicht nie, das verträgt meine Haut überhaupt nicht!

Gute Besserung!

Gruß

Sabine
Was wir für uns selbst tun stirbt mit uns.
Was wir für andere und die Welt tun ist und bleibt unsterblich.

Albert Pine
Benutzeravatar
Sabine
Moderatorin
Moderatorin
 
Beiträge: 994
Registriert: Sonntag 24. August 2003, 07:39


Zurück zu Hautpflege und Kosmetik

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste