Rosacea oder Allergie?

Erfahrungen und Geschichten rund um Rosazea

Moderatoren: Sabine, Ingrid, Florian

Rosacea oder Allergie?

Beitragvon Jenny1985 » Samstag 30. Dezember 2017, 12:36

Hallo
Ich bin W und 32 Jahre alt

Anfang des Jahres habe ich aus heiterem Himmel ein knallrotes Gesicht mit starkem Brennen bekommen.Es wurde über den Tag weniger allerdings bekam ich danach sehr sehr trockene Haut an den Stellen.Mein Dekoltee war ebenfalls knallrot aber brannte nicht oder wurde trocken.Nach 3 Tagen war alles weg und trat das nächste mal im Sommer auf...Wieder die selben Symptome und nach 3 Tagen alles verschwunden
Donnerstag Abend fing es wieder an...Mein gesicht und vor allem die nase wurden knallrot und brannten wie feuer...dazu kam das die lippen extrem spröde und sehr rot wurden
Ich war in diesem jahr bei 3 hautärzten deswegen.jeder sagt was anderes :(
Lupus
Histaminintoleranz(wurde vom Hausarzt ausgeschlossen)
Extreme Allergie
Rosacea habe ich angeblich keine
Es fällt mir aber auf das ich in diesen 3 mal an den nasenflügeln sichtbare blaue äderchen bekommen habe,also vill doch rosacea und keiner merkts?!
Jedes mal wenn ich dieses problem bekommen habe,hatte ich etwas neues ausprobiert,also creme sonnencreme oder peeling
Die reaktion kam aber erst 2-3 tage später also habe ich erstmal keinen zusammenhang gesehen
Vill habt ihr einen rat?!
Danke im vorraus
Lg
Jenny1985
Mitglied
Mitglied
 
Beiträge: 2
Registriert: Samstag 30. Dezember 2017, 12:26

Zurück zu Erfahrungsberichte

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste