Selbsthilfegruppe bei WhatsApp

Hier ist die Meinung unserer registrierten Mitglieder gefragt: Umfragen rund um Rosazea.

Moderatoren: Sabine, Ingrid, Florian

Selbsthilfegruppe bei WhatsApp

Beitragvon MamavonKaja » Dienstag 5. Juli 2016, 17:13

Ich habe vor bei WhatsApp eine Selbsthilfegruppe zu starten, wo man sich austauschen und Tips geben kann und auch mal schnell Hilfe auf Fragen bekommt bzw. auch Erfahrungsberichte mitteilen kann und Pflegeprodukte empfehlen. Hätte jemand Interesse?
MamavonKaja
Mitglied
Mitglied
 
Beiträge: 2
Registriert: Dienstag 5. Juli 2016, 17:04

Re: Selbsthilfegruppe bei WhatsApp

Beitragvon Käfer » Sonntag 28. Mai 2017, 12:28

Hallo, ich habe Interesse.
Ist das noch aktuell?
Wem soll ich meine WhatsApp Nachricht. übermitteln?

LG Käfer
Käfer
Mitglied
Mitglied
 
Beiträge: 13
Registriert: Freitag 13. Januar 2017, 09:05

Re: Selbsthilfegruppe bei WhatsApp

Beitragvon Kimmy » Donnerstag 29. Juni 2017, 18:00

Hallo liebe Mitglieder,

Ich habe prinzipiell auch Interesse, oder widerspricht das der Forumsbeteiligung?

Liebe Grüße
Kimmy
Kimmy
Mitglied
Mitglied
 
Beiträge: 77
Registriert: Montag 9. September 2013, 08:12

Re: Selbsthilfegruppe bei WhatsApp

Beitragvon Ingrid » Montag 3. Juli 2017, 14:59

Das widerspricht sicher nicht der Forumsbeteiligung. Jeder soll sich die Hilfe organisieren können, die er braucht!

Natürlich ist es schön, seine Erkenntnisse hier mit vielen zu teilen. Dafür wurde das Forum geschaffen. :)

Gruß

Ingrid
Schön ist eigentlich alles, was man mit Liebe betrachtet.
Christian Morgenstern
Benutzeravatar
Ingrid
Moderatorin
Moderatorin
 
Beiträge: 1760
Registriert: Mittwoch 11. Mai 2005, 13:37
Wohnort: Frankfurt am Main

Re: Selbsthilfegruppe bei WhatsApp

Beitragvon Käfer » Mittwoch 5. Juli 2017, 07:36

An die Whatsapp Gruppe,
meine Nummer ist
0176 34268145.
Ich wünsche mich freuen, wenn diese Selbsthilfe Gruppe entsteht.
Mein Problem sind Äderchen an den Wangen und Nasenrücken, die nach einer misslungenen IPL Behandlung erst richtig explodiert sind und bis jetzt hin und wieder wenige kleinste Eiterpickelchen.
Ich bin weiblich und 51 Jahre.

LG Käfer
Käfer
Mitglied
Mitglied
 
Beiträge: 13
Registriert: Freitag 13. Januar 2017, 09:05


Zurück zu Umfragen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast