Gesicht waschen?

Allgemeine Fragen zu Rosazea und Symptomen, Abgrenzung zu anderen Hautkrankheiten, Erfahrungen mit Ärzten, sowie alles was nicht zu den anderen Themen gehört.

Moderatoren: Sabine, Ingrid, Florian

Gesicht waschen?

Beitragvon gorilla » Freitag 4. August 2017, 17:34

Hallo,
ich mache immer wieder die Erfahrung, wenn ich mein Gesicht wasche (egal ob Avene Reiniger, Ph 5,5 milde Seife, oder nur lauwarmes Wasser) ist meine Haut knallrot und die Pusteln sind richtig schlimm rot, teilweise habe ich den Eindruck, dass ich die Heilung der Haut dadurch störe bzw. verschlechtere.

Mit lauwarmen Wasser und abtupfen ist es noch am Besten.
Bevor ich Rosazea hatte habe ich mein Gesicht nur beim Duschen mal ins Wasser gehalten und hatte immer eine 1a Haut. Sonst nichts. Seit Rosazea wasche bzw. säubere ich das Gesicht täglich, da es alle Experten so sagen.

Wie sind eure Erfahrungen? 1x am Tag, 2x am Tag, alle zwei Tage einmal, oder überhaupt nicht :?:
gorilla
Mitglied
Mitglied
 
Beiträge: 208
Registriert: Samstag 1. Oktober 2016, 10:19

Re: Gesicht waschen?

Beitragvon k4muffel » Dienstag 8. August 2017, 08:18

habe genau die gleiche Erfahrungen gemacht.
Wenn ich das Gesicht wasche sieht es durch die Reibung und den Kontakt mit Wasser / seifenfreier Waschlotion oder was auch immer für geraume Zeit viel schlimemr aus (15-30 min)
Das legt sich dann aber auch wieder...
Auch die Waschprozedur "vor" den Problemen mit der Haut war bei mir die selbe - ich habe so gut wie nie das Gesicht bewusst gewaschen.

Habe folglich auch rumexperimentiert mit nicht mehr waschen und einfach auch nicht mehr cremen...
Nach einigen Tagen hab ich den Versuch aber wieder abgebrochen aufgrund des sich stark verschlechternden Zustands.
k4muffel
Mitglied
Mitglied
 
Beiträge: 7
Registriert: Dienstag 8. November 2016, 10:34

Re: Gesicht waschen?

Beitragvon gorilla » Dienstag 8. August 2017, 21:45

k4muffel hat geschrieben:
Habe folglich auch rumexperimentiert mit nicht mehr waschen und einfach auch nicht mehr cremen...
Nach einigen Tagen hab ich den Versuch aber wieder abgebrochen aufgrund des sich stark verschlechternden Zustands.


Was hat sich verschlechtert? Mehr Pickel oder trockene Haut?

Interessant, ich habe mir jetzt 4 Tage das Gesicht nicht gewaschen, fast keine Veränderung. Lege eine pure Feuchtigkeitcreme von LRP drauf. Es ist eher besser geworden.
Kann natürlich sein, dass man bei jedem Waschen bzw. Reinigen die Hautschutzbarriere kaputt macht und Feuchtigkeit und Lipide abreibt, welche wieder die Haut angreifbar machen für Bakterien und Co.
Irgendwo habe ich gelesen, dass man philosophiert, dass Rosacea mit einer gestörten Hautschutzbarriere zusammenhängt.
gorilla
Mitglied
Mitglied
 
Beiträge: 208
Registriert: Samstag 1. Oktober 2016, 10:19

Re: Gesicht waschen?

Beitragvon sally1978 » Mittwoch 16. August 2017, 10:12

Ich habe einen Job mit viel Kundenverkehr, mein ölfreies make up flockt schnell... Ohne werde ich gefragt woher ich den schlimmen Sonnenbrand denn habe... was mit meinem Gesicht ist u.s.w.

Ich versuchte das Mak-up immer mit milden Produken die nicht so reizen zu entfernen. Ich habe so gar extra eine Seife bestellt die so wenig zusätze wie möglich hat... Das Beste jedoch war eine Zufallsentdeckung, ich hatte nur Apremilch da und säuberte meine Haut damit... Seit her bleibe ich dabei.
sally1978
Mitglied
Mitglied
 
Beiträge: 9
Registriert: Dienstag 18. Juli 2017, 08:39

Re: Gesicht waschen?

Beitragvon Ingrid » Sonntag 20. August 2017, 17:25

sally1978 hat geschrieben:Ich habe einen Job mit viel Kundenverkehr, mein ölfreies make up flockt schnell... Ohne werde ich gefragt woher ich den schlimmen Sonnenbrand denn habe... was mit meinem Gesicht ist u.s.w.

Oh, das wundert mich. Trotz heftige Schub hat niemand etwas zu mir gesagt, bis zu einer Zahnarzthelferin - da hatte ich allerdings einen heftigen Schub und noch keine Therapie. Die kam daraufhin... .
Schön ist eigentlich alles, was man mit Liebe betrachtet.
Christian Morgenstern
Benutzeravatar
Ingrid
Moderatorin
Moderatorin
 
Beiträge: 1767
Registriert: Mittwoch 11. Mai 2005, 13:37
Wohnort: Frankfurt am Main


Zurück zu Rosazea

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste